Berufssprachkurse (BSK)

Für Auszubildende in der dualen Ausbildung gibt es ab dem ersten Ausbildungsjahr ein besonderes Angebot: so genannte Berufssprachkurse (BSK). Diese finden direkt an den OSZ statt und sind auf den berufsschulischen Fachunterricht abgestimmt.

 

Sie werden an mehren Schulstandorten für die Bildungsgänge der Berufsschule von freien Bildungsträgern durchgeführt und gefördert vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF).

 

Eine Übersicht für die dualen Auszubildenen an den beruflichen Schulen/Oberstufenzentren als PDF-Datei zum Download

 

Fremdsprachenzertifikat am OSZ

Ein besonderes Angebot für die Schüler/innen an den OSZ ist das KMK - Fremdsprachenzertifikat. Es ist ein Nachweis zur berufsbezogenen Fremdsprachenkompetenz.

 

Damit können berufsbezogene Fremdsprachenkompetenzen auf den Niveaustufen A2 bis C1 nachgewiesen werden. Diese Stufen orientieren sich am Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen (GER). Das Zertifikat ist bundesweit und in der gesamten EU anerkannt.

 

Kontakt
Anke Litsche
Mail: litsche@spam.oszhandel1.de

Dr. Bernd-Paul Simon
Mail: simon@spam.osz-kfz.de

 

Weitere Informationen