Berufsvorbereitung

Sie haben die Schule verlassen und keinen Ausbildungsplatz gefunden? Sie wissen schon, in welchem Berufsfeld Sie eine Ausbildung machen möchten?

Dann sind Sie bei der Integrierten Berufsausbildungsvorbereitung (IBA) genau richtig.

Mit IBA können Sie sich auf eine Berufsausbildung vorbereiten. Durch verpflichtende Praktika und eine enge Zusammenarbeit mit den Betrieben erhöht sich Ihre Chance auf einen Ausbildungs- oder Arbeitsplatz. Zusätzlich erhalten Sie individuelle Unterstützung durch eine Bildungsbegleiterin, einen Bildungsbegleiter – um Ihren beruflichen Anschluss zu organisieren.

IBA ist ein einjähriger Bildungsgang und wird in allen Berufsfeldern angeboten. Bei Vorliegen eines sonderpädagogischen Förderbedarfs kann IBA gegebenenfalls um ein Jahr verlängert werden.