Willkommensklassen offen für ukrainische Jugendliche

Ukrainische Jugendliche (ab 16 Jahren) können ab sofort in den Willkommensklassen der OSZ aufgenommen werden.

 

So kommen Sie in die Schule

 

1. Melden Sie sich für einen Schulplatz bei der Klärungsstelle für berufliche Schulen – persönlich oder per Mail.  Folgende Dokumente benötigen wir dafür von Ihnen, sofern diese vorhanden sind:

  • Personaldokument (Pass, Ausweis)
  • Meldebescheinigung

 

2. Wir finden für Sie einen Schulplatz in einer Willkommensklasse an einer beruflichen Schule/ Oberstufenzentrum (OSZ) und beraten Sie zu Ihrem Bildungsweg. Außerdem stellen wir fest, wie umfangreich Ihre Deutschkenntnisse sind. Sie erhalten von uns auch Informationen über eine schulärztliche Untersuchung.

 

3.Ž Die Klärungsstelle informiert Sie, welche Schule Sie besuchen werden. Dabei berücksichtigt sie die Ergebnisse  der Feststellung Ihrer Sprachkenntnisse und Ihr berufliches Interesse.

 

4. Melden Sie sich bitte an der mitgeteilten Schule an. Bringen Sie, sofern vorhanden, folgende Ihrer Dokumente mit:

  • Personaldokument
  • Geburtsurkunde
  • sonstige Dokumente

 

 

Kontakt

 

Mail: klaerungsstellebbs@spam.senbjf.berlin.de

T (030) 90249 1382 oder (030) 90249 1380

Frankfurter Allee 73c | 10247 Berlin

 

 

Weitere Informationen unter „Willkommensklassen